Hier buchen

Ausflugsziele

Die Stadt Bleckede hat neben ihrer schönen Natur auch kulturell einiges zu bieten. Besuchen sie das Schloss Bleckede und das Biospaerium Elbtalaue. Das Elbschlossfestival sowie weitere Veranstaltungen finden sie unter www.bleckede.de. Weitere empfehlenswerte Ausflugsziele sind Lueneburg, Lauenburg und Hitzacker.

Elbschloss Bleckede – Im 1600 erbauten Schloss Bleckede wird die einzigartige Natur der Flusslandschaft am unteren Mittellauf der Elbe präsentiert. Informationen unter www.elbschloss-bleckede.de.

Deutsches Salzmuseum – In der Salzstadt Lüneburg zeigt ein Museum viel Wissenswertes, Interessantes, Spannendes und Kurioses zum Thema Salz. Informationen unter www.salzmuseum.de.

Wasserturm Lüneburg – Ein wunderbarer Aussichtspunkt im Zentrum der Hansestadt Lüneburg, auf einem 1907 erbauten Wasserturm. Informationen unter www.wasserturm.net.

Schiffshebewerk Scharnebeck – In Scharnebeck steht des größte Schiffshebewerk Deutschlands, das auch einmal das größte der Welt war. Es gehört zum Elbe-Seitenkanal, der zwischen 1968 und 1976 als Verbindung zwischen der Elbe und dem Mittellandkanal erbaut wurde. Die gewaltige Anlage kann per Erlebnis-Führung und Schiffsdurchfahrt besichtigt werden. Außerdem informiert vor Ort ein Ausstellungspavillon des Wasser & Schifffahrtsamtes Uelzen über das Bauwerk. Informationen unter www.schiffshebewerk-scharnebeck.de.

Salztherme SaLü in Lüneburg – In dem Salzwasser des Sole-Erlebnisbades bieten 4 Themenwelten Erholung, Spaß, Fitness und Vergnügen für die ganze Familie. Informationen unter www.kurzentrum.de.

Naturum Göhrde – In einem historischen Bauwerk von 1672, das auch als Waldmuseum bekannt ist, befindet sich eine interessante Ausstellung zur Natur- und Jagdgeschichte der Göhrde, dem größten zusammenhängenden Mischwaldgebiet Norddeutschlands. Außerdem kann man auf einem Naturlehrpfad die landschaftlichen und historischen Besonderheiten der Region sowie sehenswerte Einzelbiotope kennenlernen. Informationen unter www.naturum-goehrde.de.